Über mich

Mein Name ist Vera Schechtmann. Ich bin Psychologin und Sexualberaterin. Ich helfe Frauen, ihre Sexualität neu zu entdecken und mehr Spaß und Lust in ihr Liebesleben zu bringen. 

Ursprünglich komme ich aus Kasachstan und bin in einer Familie aufgewachsen, in der das Thema Sexualität eins der größten Tabus war. Ich wurde weder in meinem Umfeld noch in der Schule ordentlich aufgeklärt. Gerade weil das Thema gefühlt verboten war, reizte es mich umso mehr. Als pubertierendes Mädchen wollte ich es unbedingt wissen, warum die Erwachsenen leicht erröteten und lächelnd schwiegen, immer wenn ich einige Fragen dazu stellte.

Aus dem Reiz nach dem Verbotenen entwickelte sich mit den Jahren ein echtes Interesse und Neugier für Sexualität. Ich wollte vieles erleben und unterhielt mich oft darüber mit meinen Freundinnen. In meinem ersten Studium der Informatik in Braunschweig hatte ich kaum Berührungspunkte mit dem Thema. IT sollte in meinen Zwanzigern eine „gute Basis“ fürs Leben sein, wie es damals meine Familie formulierte. Mit 30 machte ich ein Cut in meinem sowohl privaten als auch beruflichen Leben und entschied mich für meinen langjährigen Traum: Ich ging nach Hamburg und studierte Psychologie.

Den theoretischen Part konnte ich sehr gut, jedoch suchte ich nach praktischen Erfahrungen und machte parallel zum Studium einige Zusatzausbildungen, wie Psychodrama und Familienstellen. Diese Methoden lernte ich zum großen Teil durch Eigenerfahrung. Das Thema einer erfüllten Sexualität kam oft zum Vorschein. Dabei stillte ich nicht nur mein Interesse für den Reiz des Tabuisierten, sondern entwickelte  ebenso viel Freude und Spaß beim Erkunden dieses Themas. 

Später in meinen beruflichen Tätigkeiten in der Sozial-Psychiatrie kamen meine Klienten immer wieder auf mich zu und wollten mit mir über ihre Probleme in ihrem Sexualleben sprechen, obwohl ich es denen nie aktiv angeboten habe. Ständig bekam ich Rückmeldungen, wie gut sie sich mit diesem Thema bei mir aufgehoben und verstanden fühlten. Ich merkte, dass ich eine weitere Basis dafür brauche und machte eine Fortbildung zur Sexualberaterin. Dabei hatte ich so viele tolle Erkenntnisse sowohl für mein privates als auch berufliches Leben, dass ich seitdem meine Klienten noch mehr und besser dort abholen konnte, wo sie es benötigten.

Seit einigen Jahren biete ich Sexualberatung für Frauen an. Ich liebe es einfach, mitzuerleben, wie die Frauen anfangen vor Freude zu sprühen und dieses gewisse Funkeln in den Augen bekommen. Wie sie immer mehr Spaß am Sex erleben und ein erfülltes (Liebes)-Leben genießen. Dass ich Frauen dazu verhelfe, ist mein Herzensanliegen und meine Berufung.

Zur Sexualberatung

  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis